Wettin-Verlag

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Anschrift:

Wettin-Verlag

Geschäftsführung: Werner Martin Dienel

Im Schmiedberg 17

D-74592 Kirchberg/Jagst

Tel. +49 (0) 79 54 / 92 65 834

Fax +49 (0) 79 54 / 92 65 835

e-mail: wettin-verlag@t-online.de

Internet: www.wettin-verlag.de

  1. Allgemeines: Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Wettin-Verlag und dem Besteller gelten ausschließlich die hier abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Wettin-Verlag nicht an, es sei denn, der Wettin-Verlag hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
  2. Vertragsabschluss: Ihr Vertrag mit dem Wettin-Verlag kommt durch die Zusendung der von Ihnen bestellten Ware zustande.
  3. Preise und Versandkosten: Die vom Wettin-Verlag angegebenen und berechneten Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Für Porto und Verpackung berechnet der Wettin-Verlag im Inland 3,00 Euro je Sendung. Ab einem Bestellwert von 25,00 Euro je Sendung liefern wir im Inland portofrei. Die Portogebühren im Ausland orientieren sich am Gewicht der Lieferung. Sie haben 14 Tage Widerrufsrecht!
  4. Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt: Der Kaufpreis sowie die ausgewiesenen Versandkosten sind sofort netto und ohne Abzug von Skonto mit der Bestellung fällig. Der Besteller hat die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers. Sie können bezahlen - - per Rechnung - - per Bankeinzug - - per Vorkasse
  5. Widerrufsrecht: Der Besteller ist an seine Erklärung nicht mehr gebunden, wenn er sie binnen einer Frist von zwei Wochen nach Eingang der Lieferung widerruft. Der Widerruf des Bestellers muss keine Begründung enthalten. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Wettin-Verlag. Der Widerruf ist bei Medien aus dem Audio- und Videobereich nach Entsiegelung der Ware bei Software ausgeschlossen. Nach Eingang des Widerrufs ist der Verkäufer verpflichtet, eventuelle Zahlungen zurückzuerstatten; der Besteller ist zur Rücksendung bzw. Rückgabe der empfangenen Waren verpflichtet. Bei einem Warenbestellwert bis zu einem Betrag von 40 Euro trägt der Besteller die Kosten der Rücksendung. Bei einem höheren Bestellwert sowie bei Rücksendung von unbestellter oder mangelhafter Ware erstattet der Verkäufer in jedem Fall die Kosten der Rücksendung.
  6. Transportschäden, Mängel, Falschlieferung: Sollte die gelieferte Ware Mängel aufweisen, so reklamieren Sie diese bitte gegenüber dem Wettin-Verlag umgehend, spätestens jedoch innerhalb zwei Wochen nach Erhalt der Ware. Mangelhafte, beschädigte oder falsch gelieferte Ware wird vom Wettin-Verlag anstandslos ersetzt.
  7. Gewährleistung und Haftung: Liegt bei Gefahrübergang ein Mangel des Liefergegenstandes vor, kann der Besteller Nacherfüllung entweder durch Mängelbeseitigung oder durch Ersatzlieferung verlangen. Ist die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung unverhältnismässig, so kann der Verkäufer die jeweils andere Art der Nacherfüllung wählen. Ist auch diese unverhältnismässig oder ist der Verkäufer nicht zur Nacherfüllung in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus oder schlägt die Nacherfüllung in sonstiger Weise fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Eine darüber hinausgehende Haftung des Verkäufers ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, soweit sie nur auf leichter Fahrlässigkeit beruht. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für den Fall der Verletzung einer Garantie oder einer vertragswesentlichen Pflicht sowie bei einem Verstoss gegen das Produkthaftungsgesetz oder beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung jedoch auf den typischerweise voraussehbaren Schaden begrenzt. Der Haftungsausschluss und die Haftungsbegrenzung gelten nicht bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  8. Datenschutz: Der Besteller ermächtigt den Wettin-Verlag die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern, auszuwerten und zu nutzen. Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.
  9. Anzuwendendes Recht / Gerichtsstand: Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt wird. Soweit gesetzlich zulässig gilt: Erfüllungsort ist Kirchberg/Jagst. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Langenburg.
  10. Schlussbestimmung: Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein, tritt an deren Stelle diejenige rechtlich zulässige Regelung, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung am nächsten kommt. Die Wirksamkeit der Bestimmungen im übrigen bleibt unberührt. Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke.

Copyright 2017 Wettin-Verlag